2.119,00 3.719,00 

Auf Lager

Das Einbauelement SYNTESIS® Line DF für doppelflügelige Schiebetüren eignet sich für den Einsatz in Massivwänden und ist mit marktüblichen Holz- und Glastürblättern kombinierbar.

Ausführung für 150 mm fertige Wandstärke! Wird bereits vormontiert geliefert!

Lieferzeit: 3 bis 4 Wochen

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: N/A Kategorie

Beschreibung

Eclisse SYNTESIS® Line DF für Massivwände

Die für Massivwände konzipierten Schiebetür – Einbausysteme der SYNTESIS® Line sind führend auf dem Markt für Einbaukästen. Durch viele innovative und patentierte Systemelemente wie die neu konstruierten Einschubprofile und neue Montagehilfe ist dieses System bei Architekten, Bauherren und nicht zuletzt Monteuren beliebt.

+ SERVICE

Spachtelservice: Die innere Kante der Leibung wird werksseitig durch Eclisse-Mitarbeiter in aufwändiger Handarbeit vorverspachtelt. Somit ist bauseits nur noch ein Feinspachteln erforderlich. Das beschleunigt die Fertigstellung Ihrer neuen Schiebetür deutlich!

Alle Massivwand-Elemente werden bereits vormontiert geliefert.

+ FLEXIBEL

Die Schiebetür-Elemente von Eclisse lassen sich einfach und schnell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Mit wenigen Handgriffen ist die Laufschiene herausnehmbar. Das optional erhältliche Komfortzubehör kann durch dieses System ganz einfach nachträglich installiert werden. Aufwändige Bauarbeiten entfallen.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF Massivwand Einbaukasten

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF / DF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 7 Patentiert! – Herausnehmbare Laufschiene

Die herausnehmbare Laufschiene macht die Wartung der Tür spürbar einfacher und ermöglicht das nachträgliche Aufrüsten der Schiebetür mit weiterem Komfortzubehör.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 2 Verstärkte Quersteben

Vierzehn mit Schwalbenschwanzkantung produzierte Querstreben sichern höchste Widerstandsfähigkeit gegen seitlichen Druck.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 3 Neue Einschubprofile

Extrudierte und mit geschlossenen Hohlkörpern versehene Einschubprofile weisen eine enorme Drucksteifigeit auf. Die bauseits zu verspachtelnden Flächen des Profils sind mit weiteren Retensionen versehen, um die Haftung der Spachtelmasse zu verbessern.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 4 Patentierte Montagehilfe

Der neue Distanzhalter vereinfacht das Aufstellen des Einbausystems. Bei der Montage in die Wand gewährleistet dieser einen gleichbleibenden Sitz des Rahmens. Zudem schützt er selbigen vor einem möglichen Verziehen.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 5 Neue Bodenführung

Die Führung des Türblattes wird bei den Eclisse SYNTESIS® Line Elementen nicht im Boden verschraubt, was vor allem auf kritischen Untergründen wie Fließen oder bei Böden mit Fußbodenheizung eine große Erleichterung darstellt, da Bohrungen komplett entfallen.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF / DF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 6 Verstärktes Verbindungsstück

Das deutlich verstärkte Verbindungsstück gewährt große Stabilität in der Verbindung zwischen Laufschiene und Schubkasten.

 Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF / DF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 7 Kunststoff-Profile im Sturzbereich

Eclisse SYNTESIS® Einbaukästen für in der Wand laufende Türen haben ein streichbares, in zwei unterschiedlichen Härten hergestelltes Kunststoff-Profil. Es dient der Abdeckung des Lichtspaltes zwischen Oberkante des Türblattes und der Sturzunterkante.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF / DF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 8 Laibungsprofile aus Aluminium

Durch das geriffelte Profil hat Ihr Monteur eine vorgegebene Spachtelkante. In der Variante Trockenbau wird die Gipskartonplatte an die Profil-Kante angelegt und schließlich die geriffelte Oberfläche verspachtelt.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF / DF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 9 Transparente Anschlagdichtung

Eine transparente Dichtung zum Einstecken am Anschlagprofil verbessert nicht nur die Ästhetik, sondern gewährt auch ein sehr sanftes Anschlagen des Türblattes.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF / DF Trockenbau Einbaukasten - Detailansicht 10 Neue Meterrissmarkierung

Die neue Meterrissmarkierung auf dem Anschlagpfosten erleichtert den Einbau der Eclisse SYNTESIS® Line Einbaukästen.

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF / DF Massivwand Einbaukasten - Putzträger - Detailansicht Überstand am Putzträger

Der überstehende Putzträger vereinfacht das Einputzen des Einbaukastens in das Mauerwerk und beugt Spannungsrissen im Putz vor. Die darüber hinausgehende Verwendung von Gewebe oder Putzmatten ist endlich nicht mehr nötig.

Technische Daten

Schiebetür - Systeme Syntesis Line DF Massivbau Maßzeichnung Standard

Schiebetür - Systeme Syntesis Line EF Massivbau Maßtabelle und Fräsung Standard

Schiebetür - Systeme Syntesis Line DF Massivbau Maßtabelle Standard* Maße auf Holztüren bezogen, alle Maßangaben in mm.

Anmerkungen:

  • Für Türblattbreiten größer 1110 mm ist eine Wandstärke von 150 mm erforderlich.
  • Bei einer Wand mit einer Stärke von 150mm, Hohlziegel von 100 mm benutzen.
  • Die max. Türblattstärke beträgt 40 mm inkl. Verleistungen für Glasausschnitte.
  • Max. Tragfähigkeit bei Standardrollwagen: 100 kg.
  • Zur Aufnahme der Beschläge ist oben am Türblatt eine Fräsung auszuführen.
  • An der Türblattunterseite wird eine Nut für die Bodenführung eingearbeitet (siehe Abbildungen).
  • Jeder Lieferung liegt eine detaillierte, deutsche Aufbauanleitung bei.

Der hintere Türstopper ist aus Sicherheitsgründen so eingestellt, dass das Türblatt ca. 80 mm in die Durchgangslichte einsteht. Sofern erforderlich, ist es vor Ort möglich den Türblattstopper so einzustellen, dass eine breitere Durchgangslichte erreicht wird. Um die Tür komplett einzufahren, muss die Führungsnut durch genutet werden.


Maßerklärungen: A: Rohes Kastenlicht ohne Stockverkleidung, B: Tiefe des Einschubes ohne Stockverkleidung, C: Gesamtmaß Schiebetürelement Breite, H1: Gesamtmaß Schiebetürelement Höhe, FWST: Fertige Wandstärke, CW: Profilstärke, M: Maulweite

12 Jahre Garantie

Einbaukästen von Eclisse werden seit Jahrzehnten mit höchstem Engagement und nach strengsten Qualitätsrichtlinien hergestellt. Damit sind sie schon lange bei Architekten, Verarbeitern und nicht zuletzt Bauherren sehr beliebt.

Aufgrund jahrelanger Entwicklung und der damit verbundenen Erfahrung kann die Firma Eclisse auf seine Schiebetür-Einbausysteme eine lange Werksgarantie von 12 Jahren ab Kauf gewähren.

Die Garantie umfasst:

  • Metallteile aus verzinktem Stahl
  • Funktion und Leichtläufigkeit der Rollwagen
  • Abnutzung der Laufschiene aus eloxierter Aluminiumlegierung 6060 (10µm)

Ein detailliertes Garantiezertifikat stellen wir auf Anfrage gern zur Verfügung. Dieses bildet die vertragliche Grundlage der erweiterten Herstellergarantie.

Montage

Erfahren Sie hier anhand von Montagevideos und ausführlichen Montageanleitungen im PDF-Format, wie Sie Ihre neuen Eclisse Einbaukästen für Schiebetüren fachgerecht montieren.


Montageanleitungen als PDF-Datei:

Laden Sie die gewünschte Montageanleitung für Ihren Eclisse Schiebetür-Einbaukasten mit einem Klick auf den entsprechenden Link herunter:

Montageanleitung Eclisse Syntesis® LINE DF – Massivwand

Montageanleitung für Türblatt bei Eclisse Syntesis® LINE DF

Anleitung Eclisse SYNTESIS® Line – Laibungskanten verspachteln

Fräsbild Eclisse SYNTESIS® Line


Montagevideos:

Zu diesem Artikel empfohlenes Zubehör: